Johannesstube goes Abu Dhabi

Ein Biss(ch)en Südtirol im Orient

Es ist eine Sensation: Die Johannesstube ist – nach nur einem italienischen zuvor – das erste Südtiroler Restaurant, das es bis direkt an die Rennstrecke des Yas Marina Circuit in die Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate schafft. Und zwar in eines der elf Restaurants im Luxus Hotel & Resort Yas Viceroy*****: Amici – Italian Cuisine.
Aber von vorne:
Es ist November, in Abu Dhabi herrschen 30 °C. An der Rennstrecke des Yas Marina Circuit tost die Menge – hier kämpfen die Anwärter der Formel-1-Weltmeisterschaft um das mehr als heißbegehrte letzte Rennen. Die Tickets sind schon seit Wochen, ja, teilweise gar Monaten ausverkauft. Es ist der ideale Ort, um sich selbst zu präsentieren: Mit Champagner, teuren Autos, neuster Mode. Oder: Mit exzellenter Haute Cuisine. Denn hier zeigt sich nun mal alles, was Rang und Namen hat, darunter auch jemand, der sich in Südtirol schon längst einen Stern erkocht hat: Theodor Falser und das Küchenteam der Johannesstube.

Pop up!
Vom 23. bis zum 26. November zieht’s die Johannesstube mit allem drum und dran, mit Kochtopf und Kelle, raus aus dem Hotel Engel und rein in den Orient. Hier, im Restaurant Amici, im 5-Sterne-Luxusresort Yas Viceroy, direkt am Yas Marina Circuit, während des letzten Rennens der Formel-1-Weltmeisterschaft, eröffnet die Johannesstube ihr Pop-up-Restaurant!
2000 hungrige Personen pro Tag gilt es vier Tage lang kulinarisch zu begeistern. Gerichte im typisch-lukullischen Johannesstube-Style stehen auf der Speisekarte. Als Gäste erwartet man eventgemäß vor allem Scheichs, Botschafter, Sponsoren und Geschäftsleute. „Aber kommen darf natürlich, wer will!“, sagt Theodor Falser. Also, wenn Sie – ja, Sie – sich Ende November zufällig an der Formel-1-Rennstrecke in Abu Dhabi befinden und vielleicht gar Teil der tosenden Menge sind: Kommen Sie vorbei! Auf ein bisschen – ja, eigentlich einen Bissen – Südtirol.

Wer hingegen nicht gerade im sonnigen Orient zugegen ist, kann sich die Haute Cuisine des Johannesstube-Teams natürlich auch ganz einfach in Welschnofen schmecken lassen. Wir erwarten Sie!
Hier anfragen
Diese Website setzt Cookies. Die Verwendung wird in der EU-Richtlinie 2009/136/EG (E-Privacy) geregelt. Wir setzen auch das Facebook-Pixel sowie Remarketing-Technologien von Google ein. Durch einen Klick auf "OK" sind Sie damit einverstanden. Um Ihre Privatsphäre zu schützen können Sie im aktuellen Browser hier Ihr Präferenzmanagement bezüglich Online-Werbung anpassen. Um alle auf dieser Website eingesetzten Tracking-Technologien durch Dritte zu unterbinden, die eventuell Ihre Daten zur Personalisierung von Online-Werbung verwenden, klicken Sie auf "Opt-Out".