Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

Sternekoch Theodor Falser

... und sein Credo "Taste Nature"

Weggehen, um heimzukommen.
So könnte man den beruflichen Werdegang von Theodor Falser aus Karneid im Eggental überschreiben.
Von den Bermudas über die Schweiz bis Kuala Lumpur, von Peking über Oman wieder zurück in die Südtiroler Heimat führte sein Weg immer durch die ersten Häuser am Platz.

Seit 13. Juni 2014 leitet er die Küche des Gourmet-Restaurants Johannesstube - hier wurde er nach nur 6 Monaten, am 04. November 2014
mit seinem ersten Michelin-Stern ausgezeichent.

Seine Vorliebe für Wildkräuter und regionale Produkte spiegelt sich in seinen meisterhaften Kreationen wieder – wahrlich ein "Stück Heimat".