Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

Volle Fahrt voraus!

Mit dem Bike durch die Dolomiten

Die Eggentaler Dolomiten sind das Mountainbike-Paradies schlechthin! Hoch zum Gipfel, über Pässe oder Trails: Radfahren ist hier überall und für jeden möglich. Und weil wir im Engel Bikegäste oft und gerne begrüßen – unter anderem mit geführten Touren, abschließbarem Abstellplatz, MTB- und E-Bike-Verleih sowie Biketransfer – wollen wir Ihre Vorfreude gleich noch ein wenig steigern und Ihnen schon vorab ein paar Radschläge geben! Damit die Wahl nachher nicht zur Qual wird ;-)

Hier kommen die Top-Sommertouren für Biker im Eggental!

Rosengarten-Durchquerung: durch König Laurins Welt

Einmal durch den Rosengarten – das ist natürlich nicht nur zu Fuß, sondern auch auf dem Bike möglich! Ausgehend vom Parkplatz Planggnbrücke in Welschnofen führen knapp 24 Kilometer in drei Stunden über den Niger- und den Karerpass durch den Rosengarten. Nach einem etwas anspruchsvollen Aufstieg zum Nigerpass gestaltet sich die Überfahrt zum Karerpass nicht mehr ganz so herausfordernd – für Ablenkung sorgt nämlich das eindrucksvolle Eggentaler Dolomitenpanorama! Und wer zur richtigen Zeit unterwegs ist – also abends –, kann sogar das sagenhafte Alpenglühen bestaunen! Eine mittelschwere Tour für aktive Naturentdecker.

Hier geht’s zur genauen Tourenbeschreibung inklusive GPX-Daten & Tourenkarte.


Eggentaler Sternwarte-Runde: Radler guck in die Luft!

Die Sternwarte-Runde startet in Steinegg, führt von dort zum Kaserer Bild und über Tschigg zur Sternwarte. Hier muss natürlich ein Rad-Stopp eingelegt werden, denn einen solch’ außergewöhnlichen Blick in den Eggentaler Himmel erhält man nicht alle Tage! Anschließend geht’s über Malgaier und Oberwieser zurück zum Kaserer Bild und über Hinterölgart nach Steinegg. 24,4 km in drei Stunden – ganz ohne allzu nennenswerte Anstrengungen. Das ist auch was für Spontan-Radler!

Hier geht’s zur genauen Tourenbeschreibung inklusive GPX-Daten & Tourenkarte.

Latemarumrundung: das bikebare Must Do!

Sie ist der Klassiker unter den Eggentaler Biketouren: die Latemarumrundung. Von Welschnofen aus geht’s mit der Kabinenbahn erstmal hoch zur Frommer Alm. Oben angekommen gibt es zwei Möglichkeiten, um zum Karer Pass zu gelangen: der Weg 1A durch wunderbare Almenlandschaft und die asphaltierte Straße, welche die etwas leichtere Variante ist. Am Karer Pass angelangt führt die Tour hinab ins Fassatal und den Fluss Aviso entlang zur Gondelbahn Predazzo-Gardonè. Schwebend gelangt man so zur Baita Gardonè, von wo man mit dem Sessellift den Passo Feudo auf 2.200 m erreicht. Nun folgt eine etwas schwierige Abfahrt auf Weg Nr. 504 zu den Almen Ganischg und Zischg. Die asphaltierte Almenstraße führt dann vom Reiterjoch nach Obereggen und von dort zurück nach Welschnofen. In Zahlen sind das 45,2 Kilometer und 2.094 Höhenmeter in etwas mehr als fünf Stunden. Damit ist die Latemarumrundung eher was für geübte Radler, die sowohl technische Fertigkeiten als auch ordentlich Kondition mitbringen. Auf jeden Fall aber lohnt sich die Anstrengung im Aufstieg – denn der Blick und die Landschaft, die diese Tour offenbart, bleiben nicht nur in Erinnerung, sondern ganz gewiss auch im Herzen!

Hier geht’s zur genauen Tourenbeschreibung inklusive GPX-Daten & Tourenkarte.

Drei Tourentipps, drei Schwierigkeitsgrade, drei unvergessliche Erlebnisse für Radler – und das war selbstverständlich noch nicht alles! Das Eggental hält nämlich zig weitere Bikerouten bereit, über die wir Ihnen so einiges erzählen können – am liebsten persönlich, hier im Engel in Welschnofen. Besuchen Sie uns doch mal!
 
 
 
19.07.2018 Hotel Engel
 

Ein Engelsherbst!

Es „herbstelet“, hier im Eggental! Während es morgens immer kühler wird, ist’s tagsüber noch sommerlich warm; einerseits möchten wir in kuschelige Wollsocken schlüpfen und ein Buch lesen, andererseits möchten wir die Bergwelt erobern!
18.09.2018 Hotel Engel
 
 
 
Details
 
 
 

Familie für Familien

Urlaub ist eine Art von Luxus. Nicht jeder hat die Zeit dafür, nicht jeder die finanziellen Mittel.
11.09.2018 Hotel Engel
 
 
 
Details
 
 
 

Vogelfrei in den Dolomiten!

„Auf, auf!“ Mein Freund weckt mich an diesem Urlaubsmorgen ganz besonders euphorisch. Ich versuche, seinen Weckrufen standzuhalten. Doch nach drei weiteren „Aufstehen!“, siegt die Neugierde.
20.08.2018 Hotel Engel
 
 
 
Details