Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 

Die Königin aller Ayurveda-Kuren

Pancha Karma – „die fünf Handlungen" – umfasst alle fünf Säulen der ayurvedischen Reinigung und ist die wirksamste Methode zur tiefgreifenden körperlichen und seelischen Entschlackung. Wie keine andere Reinigungskur befreit sie den Körper von belastenden Schlacken und Giften, da sie nicht nur die wasserlöslichen Schlackenstoffe, sondern auch die viel wichtigeren, fettlöslichen Gifte ausleitet. Dadurch kann die Selbstheilungskraft des Körpers wieder zu 100 % arbeiten und ermöglicht somit, sogar im Alter zunehmend leistungsfähiger zu werden.

Alle Pancha-Karma-Kuren beginnen mit einer ausführlichen Anamnese beim Erstgespräch sowie Puls & Zungendiagnose und werden dann in zwei Teilen durchgeführt: Bei der sogenannten Erstkur schaffen wir die Basis der Entschlackung, bei der Hauptkur entfaltet sich dann die tiefgreifend harmonisierende Wirkung, die von wohltuenden ayurvedischen Massagen unterstützt wird.

Svedana-Wärmetherapie, Einnahme von Kräutern, ayurvedischer Ernährung und Heißwassertrinkkur sowie Yoga, und Meditation sind weitere Bestandteile der Pancha-Karma-Kur, die in einer Länge von sieben, zehn, 14 oder 21 Tagen angeboten wird.

Die Pancha-Karma-Behandlung in unserem Dolomiten Ayurveda Resort überzeugt durch ihre heilenden und vorbeugenden Effekte: Steigerung des körperlichen und seelischen Wohlbefindens, Vertiefung der geistigen Klarheit, Verjüngung des biologischen Alters, Erhöhung der Vitalität, Stärkung des Immunsystems oder Prävention von Krankheiten. Sowohl auf körperlicher als auch auf geistiger und seelischer Ebene findet eine tiefe Transformation statt.

Die Pancha-Karma-Kur hilft bei chronischen Erkrankungen wie Rheuma, Magen- und Darmbeschwerden, Stoffwechselstörungen, Schlafproblemen, Kopfschmerzen und Migräne, vegetativ bedingten und psychosomatischen Beschwerden, unklaren Schmerzzuständen, Allergien oder zur Reduzierung von Umweltgiften.
 
 
 
Pancha Karma
Pancha-Karma-Kur „Präventiv-Light“
mit Einzelbehandlungen 7 Übernachtungen, 6 Behandlungstage.
Dauer: 6 Tage
 
  • Erstgespräch & Pulsdiagnose
  • Ernährungs- und Abschlussgespräch
  • Therapeutische Begleitung
  • Virechana – Reinigungstag
  • Behandlungen laut Anamnese mit 11 Anwendungen, z. B.:
- 3 Abhyanga – ayurvedische Ganzkörperölmassage
- Udvartana – Kräuterpulvermassage
- Pinda-Sveda – Stempelmassage 
- Iridiologische visite Nasen- oder Augenbehandlung
- Shirodara – Stirnölguss
- Upana – Himalaya-Salz-Ölpeeling zur Reinigung von belastender Energie und zur Stärkung des Immunsystems
  • 2 Shiromardana – Kopf- & Gesichtsmassage
  • 2 Svedana – Wärmetherapie
  • Heißwassertrinkkur, Ingwerwasser
  • Einnahme von Kräuteressenzen während der Kur
  • Yoga & Meditation lt. Wochenprogramm
  • Pancha-Karma-Verpflegung
 
Pancha-Karma-Kur „Classic“
10 Übernachtungen, 9 Behandlungstage
Dauer: 9 Tage
 

Hilft beim Ausleiten von Toxinen, zur Gewichtsreduktion, bei Stoffwechselstörungen und zur Stärkung des Immunsystems nach Krankheiten. Zum „Sich Selbst Wiederfinden und Sich Selbst wieder Spüren“

  • Erstgespräch  & Pulsdiagnose
  • Ernährungs- & Abschlussgespräch
  • Therapeutische Begleitung
  • Virechana – Reinigungstag
  • Behandlungen laut Anamnese mit 16 Anwendungen, z. B.:
- 3 Abhyanga – ayurvedische Ganzkörperölmassage
- 2 chakra Massagen – Energiemassage
- 1 Udvartana – Kräuterpulvermassage
- 2 Pinda-Sveda – Stempelmassage 
- 2 Shirodara – Stirnölguss
- 2 Upana – Himalaya-Salz-Ölpeeling zur Reinigung von belastender Energie und zur Stärkung des Immunsystems
- 2 Shiromardana – Kopf- & Gesichtsmassage
- 2 Svedana – Wärmetherapie:
  • Heißwassertrinkkur, Ingwerwasser
  • Einnahme von Kräuteressenzen  während der Kur
  • Yoga & Meditation lt. Wochenprogramm
  • Pancha-Karma-Verpflegung      
 
„Luxury „ Pancha Karma
14 Übernachtungen, 13 Behandlungstage. Burnout-Prävention: Wieder die Urkraft spüren – zum Ausleiten von Toxinen, zur Gewichtsreduktion,
Dauer: 13 Tage
 

Wieder die Urkraft spüren – zum Ausleiten von Toxinen, zur Gewichtsreduktion, bei Stoffwechselstörungen, zur Unterstützung bei Gelenksproblemen und rheumatischen Erkrankungen,  bei Hautproblemen jeglicher Art, bei Migräne

  • Erstgespräch & Pulsdiagnose
  • Ernährungs- und Abschlussgespräch
  • Therapeutische Begleitung
  • Virechana – Reinigungstag
  • Behandlungen laut Anamnese mit 19 Anwendungen, z. B.:
- 3 Abhyangam – ayurvedische Ganzkörperölmassage
- 2 Udvartana – Kräuterpulvermassage
- 2 Chakra Massagen  – Energiemassage
- 2 Personal Kundalini Yoga
- 2 Pinda-Sveda – Stempelmassage
- 2 Intensive Rückenbehandlungen 
- 2 Shirodara – Stirnölguss
- 2 Upana – Himalaya-Salz-Ölpeeling zur Reinigung und zur Stärkung des Immunsystems
- 2 Shiromardana – Kopf- & Gesichtsmassage
- 1 Ayurvedische Fußmassagen
- 1 massage der 5 Sinne
- 2 Svedana – Wärmetherapie
  • Heißwassertrinkkur, Ingwerwasser
  • Einnahme von Kräutern während der Kur
  • Yoga & Meditation lt. Wochenprogramm
  • Pancha-Karma-Verpflegung      
 
Pancha-Karma-Kur “Excellence“
21 Übernachtungen, 20 Behandlungstage.
Dauer: 20 Tage
 

Burnout-Prävention: Wieder die Urkraft spüren – zum Ausleiten von Toxinen, zur Gewichtsreduktion, bei Stoffwechselstörungen, zur Unterstützung bei Gelenksproblemen und rheumatischen Erkrankungen, bei Hautprobleme

  • Erstgespräch  & Pulsdiagnose
  • Ernährungs- und Abschlussgespräch
  • Therapeutische Begleitung
  • Virechana – Reinigungstag
  • Behandlungen laut Anamnese mit 26 Anwendungen, z. B.:
- 6 Abhyangam – ayurvedische Ganzkörperölmassage
- 2 Udvartana – Kräuterpulvermassage
- 2 Chakren Massagen – Energiemassage
- 3 Pinda Sveda – Stempelmassage
- 1 intensive Rückenbehandlungen
- 2 Pranayama (Atmungskotnrolle)
- 2 Massagen der 5 Sinne
- 3 Personal Kundalini Yoga
- 2  Shirodara – Stirnölguss
- 2 Upana – Himalaya-Salz-Ölpeeling zur Reinigung von belastender Energie und zur Stärkung des Immunsystems
- 3  Shiromardana – Kopf- und Gesichtsmassage
- 2 Ayurvedische Fußmassagen 
- 3 Svedana – Wärmetherapie 
  • Heißwassertrinkkur, Ingwerwasser
  • Einnahme von Kräutern während der Kur
  • Yoga & Meditation lt. Wochenprogramm
  • Pancha-Karma-Verpflegung